:: News
Registrieren
PW verloren


  News Forum Teams Gbook Gallery Join us Fight us  
Unser Angebot
Neuigkeiten Kalender Unsere Bürozeiten Unsere Treffen Mitglieder Was machen wir Partnerseiten
Hier kann man sich beteiligen
Forum Gästebuch Photoalbum Downloads
Kontakt
Kontakt Regeln Impressum
Online
offline0 User

offlineAndreas Arendt
offlinedunkui
offlinebludeee1a
offlinedoris
offlinefriday1207

online2 Gäste
Besucherzahl
Gesamt: 46864
Heute: 77
Gestern: 134
Online: 3
... mehr
» Nachruf BAGUB Fadhtagung
» Forschungsgruppe
  News
 
Forschungsgruppe
Nachricht
Forschungsgruppe



Einleitung
In diesem Text stellt sich die Forschungsgruppe vor. Personen von People First Hamburg machen mit. Forschen heißt, wir wollen fragen und beobachten. Wir wollen wissen, wie etwas ganz genau ist. Unser Beispiel: wir fragen und beobachten integrative Sportgruppen. Wir fragen die Sportler mit und ohne Lernschwierigkeiten. Wir fragen die Trainer. Wir wollen wissen, wie die Integration in diesen Sportgruppen ist.



Sind alle zufrieden? Wir bewerten den Sport. Bewerten heißt, dass wir sagen, ob der Sport gut oder nicht so gut ist. Wir wollen wissen, wie die Sportler mit Lernschwierigkeiten ihren Sport finden. Was wünschen sie sich.
Mit dem Forschen zeigen wir, dass wir es können. Lange wurden wir nicht gefragt. Jetzt wollen wir in der Forschung mitreden.

Was machen wir?




Zum Beispiel überlegen wir uns kleine Übungen. Wir fragen uns zum Beispiel: wie lernen wir zu forschen?
Eine Idee ist: wir üben Interviews. Wir fragen die Forscherin zu ihrem Sport. Was wollen wir von der Forscherin wissen? Was wollen wir von den Sportlern wissen? Wir üben zu fragen und zuzuhören.
Die Forscherin schreibt auf, zu welchen Themen wir sie fragen. Wir machen aus den Themen Fragen. Diese Fragen wollen wir den Sportlern in den Interviews.



Interviews führen heißt, dass 2 Personen sich treffen. Eine Person stellt Fragen, die andere Person antwortet.

Zusammenfassung
Wir wollen, dass die Sportler mit Lernschwierigkeiten zufrieden sind. Sie sollen sich wohl fühlen. Der Sport soll ihnen Spaß machen. Deshalb fragen wir sie. Wir fragen auch nach ihren Wünschen.



Die Sportler sollen selbstbestimmen, was sie im Sport machen wollen.


Wenn Sie mehr wissen wollen, dann schreiben Sie eine e-mail an: info@peoplefirst-hamburg.com ! Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Ihr Forscherteam!

Doris Haake, Andrea Junginger, Arne Madsen und Wiebke Curdt

Wir wollen nicht Kommentare auf unserer Homepage, die nicht an People First Hamburg stehen.
Alle diese Beiträge werden als Spam behandelt und gelöscht werden. Jeder Beitrag Spam verlieren ihr Recht, in die Zukunft zu äußern.

We don't want comments on our homepage which are not related to People First Hamburg.
All such posts will be treated as spam and deleted. Everybody posting spam will lose their right to comment in the future.

« zurück
Kommentare für Forschungsgruppe
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
IP Anzeige
IP
Kalender
<8. 2014>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031